SunPod

Der sonnige PodCast: Solarkocher und Elektrofahrzeuge

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Bioland

Familie Zens mit Fleckvieh

Eheleute Zens mit Fleckvieh

Play Episode 212 hören (ca. 22 Minuten)

Die ersten Ideen zu diesem Interview entstanden beim Sommerfest des Bienenzuchtvereins Willich 2016, welcher auf dem Hof der Familie Zens statt fand. Damals war die Umstellung auf Bio im vollen Gang und das noch so ferne Ziel war noch fern.

Ein gutes Jahr später ist es nun so weit. Die Molkerei wird gewechselt und der lange Prozess der Umstellung zum Bioland-Bauernhof ist geschaft. Somit darf sich dieser Bauernhof ab sofort als Bioland-Bauernhof bezeichnen.

Erfahrt welche Prozesse sich ändern bei der Umstellung auf Bio, wie die Biolandgruppe Betrieben hilft zu
regional geschlossenen Kreisläufen zu kommen und wie Ihr als Verbraucher weitere Bauern motivieren könnt, dass diese umstellen.

Links:
Homepage des Bio-Bauernhofes der Familie Zens
Bioland
SunPod-Interview mit Hannen Heinrich vom Lammertzhof
Der Stautenhof in Willich-Anrath

flattr this!

Bauer_Hannen

Play Episode 132 hören (ca. 55 Minuten)

Das heutige Interview ist entstanden als Reaktion auf den Film “Die Bio-Illusion”, welcher vor einigen Wochen auf ARTE ausgestrahlt wurde.

Den Film findet ihr auch auf YouTube und als Resultat konnte man mitnehmen, das Bio nur ein großer Schwindel sei und man deshalb lieber beim Discountor um die Ecke einkaufen geht könne und um Bio-Ware einen grossen Bogen machen sollte.

Grund genug für mich beim Bioland-Bauern meines Vertrauens, welcher mir seit vielen Jahren seine Ware liefert, nachzufragen.

Freut Euch auf ein sehr ausführliches Interview mit Herrn Hannen vom Lammertzhof, der Euch von gänigen Praktiken konventioneller Erzeuger berichtet, die unterschiedlichen Bio-Qualitäten nachvollziehbar erklärt und sehr anschaulich beschreibt und wieso eine CO2-Bilanz nicht immer die Messlatte für jeden Produktionsprozess sein sollte.

Links:
Homepage des Lammertzhofes
Stiftung ökologischer Landbau
Valentin Thurn – SunPod-Interview
SoLaWi
Facebook-Link zu Bettina Berens, welche gerade eine SoLaWi Düsseldorf gründet
Gemeinwohl-Ökonomie Region Düsseldorf
Beate Görgens – Bioimkerin
March ageinst Monsanto
Stautenhof in Anrath
Biofleisch Düsseldorf
Naturfleischerei – Willich/Neersen – Düsseldorf – Bochum
TIPP – Transattlantisches Freihandelsabkommen
urbaner Gartenbau
foodsharing
regionale Biokisten-Anbieter finden

flattr this!

Frank Willemsen vor seinem Firmenfahrzeug

Play Episode 056 hören (ca. 45 Minuten)

Im Sommer 2011 haben Frank Willemsen, Natur und Landschaftspfleger, Michael und ich in meinem Vordergarten eine Trockenmauer errichtet.

Frank hat sich auf die Gestaltung naturnaher Gärten spezialisiert. Im Interview erfahrt Ihr, was man unter einem naturnahen Garten versteht, welche Vorteile für Mensch, Tier und Pflanzen diese Alternative bietet und warum man damit auch Geld sparen kann.

Frank versteht es, die Vielzahl der Gestaltungsmöglichkeiten von Gärten aus seiner Berufserfahrung anschaulich darzustellen. Sein Versprechen, die individuelle Gestaltung detailiert zu planen und genauso umzusetzen, hat er bei mir in vollem Umfang eingelöst.

Seine Kooperation mit Bioland stellt sicher, dass die Gartengestaltung im vorgegebenen ökologischen Rahmen erfolgt und die eingebrachten einheimischen Pflanzen ungedüngt aufgezogen werden.

Die Ausführungen von Frank lassen schon jetzt im Winter Vorfreude auf die nächste Gartensaison aufkeimen.

Links:
Homepage von Niederrheinranger Frank Willemsen
Bioland
Naturgarten e.V.
Fachbetriebe für naturnahes Grün
Ökobau Niederrhein
Verband deutscher Wildsamen- und Wildpflanzenproduktionen e.V.

Ökostromanbieter, empfohlen vom BUND
Nabu-Umwelt-Tarif: Handytarif für Naturfreunde

flattr this!